Start

Big Dutchman für SgH: Weihnachtsmarkt der Azubis bringt 300 Euro

Vechta. Es gab Glühwein und Kakao, Bratwurst und Steaks und natürlich auch das eine oder andere Kaltgetränk: Die Auszubildenden der Firma Big Dutchman haben abermals einen firmeninternen Weihnachtsmarkt durchgeführt – das hat mittlerweile Tradition in Calveslage und kommt Jahr für Jahr sehr gut an. Neu ist allerdings, dass die „Azubis“ von Big Dutchman, aktuell sind es insgesamt 104, den Erlös ihres Weihnachtsmarktes an die OV/KSB-Aktion „Sportler gegen Hunger“ spenden.

Und so konnte sich „SgH“ nach dem Kassensturz über eine zusätzliche Einnahme von 300 Euro freuen, die bereits auf einem Sonderkonto verbucht sind. „Wir sind zwar keine Sportler, wissen aber, dass das Geld so zu 100 Prozent ankommt“, teilte Leon Schumacher aus der PR-Abteilung des Unternehmens mit. Der Weihnachtsmarkt der Auszubildenden sei wieder eine runde Sache gewesen.