Start

Lohner Oldies spenden

BWL-Altherrenfußballer: 1000 Euro für SgH

Von Franz-Josef Schlömer

Lohne. Schon seit vielen Jahren beteiligen sich die Altherren-Fußballer von BW Lohne an der Aktion „Sportler gegen Hunger“. Immer bei der Weihnachtsfeier – früher jahrelang bei Kalvelage, dann in der Kleinen Kneipe – gab es viel Spaß bei Gesang, Gesprächen, lustigen Spielen und guter Verpflegung. Jetzt wurde diese Festivität erstmals bei Brinkmann in Nordlohne veranstaltet – und geriet auch dort zu einem Erfolg. Als SgH-Reinerlös kamen genau 1000 Euro heraus.

Zur Weihnachtsfeier waren 28 Oldies erschienen. Es gab eine Versteigerung mit schönen Preisen wie etwa Autogramm-Trikots von Werder Bremen, FC Ingolstadt, SC Freiburg und vom VfL Osnabrück. Heiß umkämpft war wieder die Carrera-Bahn, die sich Abteilungschef Matthias Becker schon mal für seinen drei Monate alten Sohn Anton sicherte. Die Beteiligten danken allen Spendern der Preise für Versteigerung und Roulette – und erinnern sich gerne an einen sehr geselligen Abend.

Bild: Scheckpräsentation beim Training: Die Lohner Altherren-Fußballer am Montag in der Kreissporthalle mit dem 1000-Euro-Papier für „Sportler gegen Hunger“. Foto: Becker