Bildergalerie Start

35. OV-Supercup

Die Leidenszeit ist zu Ende: Neun Jahre nach seinem bislang letzten Triumph im Jahr 2010 hat BW Lohne endlich wieder den OV-Supercup gewonnen. Im Finale des Fußball-Hallenspektakels zugunsten der OV/KSB-Aktion „Sportler gegen Hunger“ besiegten die Lohner vor 2310 Zuschauern im ausverkauften Vechtaer Rasta-Dome den Landesliga-Rivalen GW Mühlen mit 2:1 und sicherten sich damit zum 14. Mal den Siegerpokal. Tom Ungemach hatte Mühlen im Finale in Führung gebracht. Doch Andrej Homer und Frank Placke schossen BWL noch zum Sieg. Die Mühlener verpassten damit ihren zweiten Supercup-Erfolg nach 1993. Bildergalerie: Hier!